Diese Website verwendet Cookies, um den Traffic zu analysieren. Informationen zur Nutzung unserer Website werden daher an Google übermittelt. Weitere Informationen

Akzeptieren
Kontakt
Produkte / Shop Tutorials Werkstoffe Anwendungen Anwendungen O-Ringe mit Lebensmittelzulassungen Trinkwasser-, Lebensmittel- und Pharmabereich Profildichtringe WR-15 nach DIN 3869 Druckbelastbare Radialwellendichtungen OS-PA31 evolast® FFKM Hochleistungswerkstoff FKM FKM Wellendichtinge Petrochemische Anwendungen Wellenschutzhülsen Unternehmen Qualitätssicherung News Downloads Kontakt Impressum Datenschutz
Shop

Standard FKM Radialwellendichtringe

Typ OS-F10 und OS-F11 mit korrosionsgeschütztem Versteifungsring

Radialwellendichtringe sind Rotationsdichtungen. Sie werden zum Abdichten rotierender oder schwenkender Maschinenelemente (hauptsächlich Wellen) eingesetzt. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig und verteilen sich auf alle Bereiche des Maschinen- und Apparatebaus.

Für die Bauformen ­OS-F10 und ­OS-F11 ist der Standardwerkstoff FKM 80 braun, die Feder aus rost- und säurebeständigem Stahl 1.4301 und der Versteifungsring aus Stahlblech nach DIN EN 10139.

Als weitere Elastomer Werkstoffe können NBR, VMQ, ACM, HNBR, CR und EPDM eingesetzt werden.

Die anyseals Standard Radialwellendichtringe in FKM sind die Bauformen ­OS-F10 und ­OS-F11.


Letzter besitzt eine zusätzliche Schutzlippe gegen Eindringen äußerer Verschmutzungen. Es gibt gute Gründe genau diese Bauform ­einzu­- setzen, denn sie erlaubt einen universellen Einsatz! Der Metall- Versteifungsring ist voll mit Elastomer umschlossen und die Dichtlippe wird von einer Niro-Zugfeder unterstützt. Die Frage nach dem genauen Einsatzzweck, die häufig ­ohnehin nicht beantwortet werden kann, darf ­unterbleiben. Ist aber ­bekannt, dass das FKM ­Elastomer nur aus thermischen ­Gründen vorgesehen ist, kann selbstverständlich die kostengünstigere OS-A10 ­Bauform risikolos eingesetzt werden!

anyseals hat über 1000 Abmessungen im ­ Standard ab Lager verfügbar. Alle Informationen ­finden Sie rund um die Uhr in unserem E-Shop shop.anyseals.eu.

shop.anyseals.eu

Für die Bauformen ­OS-F10 und ­OS-F11 ist der Standardwerkstoff FKM 80 braun, die Feder aus rost- und säurebeständigem Stahl 1.4301 und der Versteifungsring aus Stahlblech nach DIN EN 10139. Als weitere Elastomer Werkstoffe können NBR, VMQ, ACM, HNBR, CR und EPDM eingesetzt werden.


Einsatzparameter für die Standard-Werkstoffkombination

Temperatur: -25°C bis +160°C

Druck: drucklos, max. 0,05 MPa

Umfangsgeschwindigkeit: siehe Diagramm

Medien: Schmierstoffe auf ­Mineralölbasis, synthetische Schmierstoffe, Kraftstoffe, ­aromatische und chlorierte Kohlenwasser­stoffe, gute Beständigkeit gegen viele ­Chemikalien

Laden Sie unsere Broschüre als PDF herunter

Standard FKM Radialwellendichtringe, Typ OS-F10 und OS-F11