Diese Website verwendet Cookies, um den Traffic zu analysieren. Informationen zur Nutzung unserer Website werden daher an Google übermittelt. Weitere Informationen

Akzeptieren
Kontakt
Produkte / Shop Tutorials Werkstoffe Anwendungen Anwendungen O-Ringe mit Lebensmittelzulassungen Trinkwasser-, Lebensmittel- und Pharmabereich Profildichtringe WR-15 nach DIN 3869 evolast® FFKM Petrochemische Anwendungen FKM Wellendichtinge Wellenschutzhülsen Unternehmen Qualitätssicherung News Downloads Kontakt Impressum Datenschutz
Shop

Petrochemische Anwendungen

Die Ölförderung ist eine der komplexesten Branchen, deren besondere Umgebungsbedingungen hohe Anforderungen an die eingesetzten Dichtungen stellen.


In Ölförderungsanlagen finden sich, je nach unterschiedlichen Einbauräumen, aggressive Mischungen von Kohlenwasserstoffen - sogar sulfonierte, Heißdampf, H2S, CO2, Methan, aminbasierte Korrosionsschutzmittel, Temperaturen weit unter 0°C und über 200°C sowie hohe Drücke.

Um mit so aggressiven und unterschiedlichen Kombinationen fertigzuwerden, müssen die folgenden Eigenschaften gleichzeitig gegeben sein:

  • chemische Beständigkeit
  • hervorragende physikalische Eigenschaften
  • Elastizität über einen breiten Temperaturbereich
  • Beständigkeit gegen Explosive Dekompression (AED)

Wir besitzen langjährige Erfahrung bei der Lösung aller Arten von schwierigen Dichtungsproblemen in der Öl- & Gasbranche.


Für folgende Anwendungen haben wir erfolgreich Dichtungslösungen gefunden:


Kugelventile - Absperrschieber - Drosselklappen - Regelventile - Kegelventile - Sitzventile - Rückschlagventile - Dosierventile - Steuerventile - Ventilantriebe - BOP-Kupplungen für flexible Rohre – Steigrohrköpfe (xmas tree) - Bohrantriebe - Schiffskräne.


anyseals verfügt über ein breites Spektrum an O-Ringen/Elastomer Dichtungen sowie an Standarddichtungen auf PTFE-Basis in Durchmessern bis zu ø 2.300 mm (ø 90”).

Folgende Elastomere werden hauptsächlich verwendet:

FKM, bisphenolvernetzt

Maximale Einsatztemperatur (+240°C), ausgezeichnete Beständigkeit gegen Kohlenwasserstoffe - auch aromatische, gute physikalische Eigenschaften, eingeschränkte Beständigkeit gegen Dampf und H2S (maximal 2.000 ppm). Spezielle Compounds für Explosive Dekompression (AED).

FKM, peroxidvernetzt

Ausgezeichneter thermischer Einsatzbereich (+220°C), besondere Compounds für niedrige Temperaturen, gute Beständigkeit gegen Basen, eingeschränkte Beständigkeit gegen H2S. Spezial Compound für Explosive Dekompression (AED).

FEPM, AFLAS®

Ausgezeichneter thermischer Einsatzbereich (+230°C), hervorragende Beständigkeit gegen Basen und H2S (bis zu 30 %), eingeschränkte Beständigkeit gegen Kohlenwasserstoffe und aromatische Stoffe, eingeschränkte Flexibilität bei niedrigen Temperaturen. Spezielle Compounds für Explosive Dekompression (AED).

FFKM, evolast®

Hervorragender thermischer Einsatzbereich (+330°C), hervorragende Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien & Säuren, organische und anorganische Flüssigkeiten, Ketone, Ester, Lösungen, Amine, heißes Wasser und Dampf. Spezielle Compounds für Explosive Dekompression (AED).

HNBR

Beste physikalische Eigenschaften, guter thermischer Einsatzbereich (+160°C), gute Beständigkeit gegen Dampf und H2S (maximal 5.000 ppm), eingeschränkte Beständigkeit gegen aromatische Kohlenwasserstoffe. Spezielle Compounds für Explosive Dekompression (AED).

Laden Sie unsere Broschüre als PDF herunter

Elastomere für die Petrochemie - Öl und Gas

Werkstoffe für Petrochemische Anwendungen